SRPlattform08 mit robolink DP5

34.275,00  exkl. MwSt.

Große mobile Plattform mit Mecanum-Antrieb und 2 Sicherheitslaserscannern.
Anwendungen:

  • Forschung und Entwicklung im Bereich Mobile Robotik.
  • IOT-Demo-Anwendungen

Lieferzeit: 12 Wochen

Kategorien: , , Schlagwort:

Beschreibung

Die mobile Plattform bietet dank der verbauten Mecanum-Räder die Möglichkeit des omnidirektionalen Verfahrens. Durch ihre Baugröße befindet sich die Ablagefläche auf Tischhöhe. Deshalb ist es dem montierten Roboterarm robolink DP5 möglich auf Tischhöhe zu agieren. Die Plattform bietet ausreichend Platz, um eigene Erweiterungen zu integrieren.

Insgesamt besteht die Plattform aus folgenden Subsystemen:

  • Mechanische Basis
  • Roboterarm mit 2-Finger-Greifer
  • Steuerungselektronik
  • Sensorik
  • Sicherheitstechnik

Die Steuerung erfolgt intern über einen intel NUC Core i5, auf den über WLAN/Ethernet zugegriffen werden kann. Die CPRog-Software steuert sowohl die mobile Plattform, als auch den Roboterarm. Die Funktionen des NavigationPack ermöglichen die Erstellung von Karten und die Lokalisierung auf Basis der Laserscanner-Daten. Die Stromversorgung erfolgt über einen 24V/30Ah Akku, was je nach Nutzung für 4 – 8 Betriebstunden ausreicht.

Die Plattform kann durch die beiden Sick S300 Expert Sicherheits-Laserscanner und eine Sick FlexiSafe Sicherheits-SPS entsprechend der gültigen Normen betrieben werden.

Gern passen wir die Plattform an Ihre Anforderungen an, sprechen Sie uns dazu gern an! Mail: info@cpr-roboter.de

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.cpr-roboter.de

Zusätzliche Information

Gewicht 80 kg
Größe 800 × 550 × 600 mm

Programmierung

Die mobile Plattform mit dem Roboterarm kann auf zwei Arten gesteuert werden, mit CPR-Software und über das ROS-Framework:

  • Commonplace Robotics Software: Die Windows-Software CPRog erlaubt die Bewegung und Programmierung des montierten Roboterarmes. Für die Plattform stellt sie Kartierung und Lokalisierung auf der Basis von Laserscanner-Messwerten zur Verfügung. Es lassen sich Missionen aus Plattformbewegungen und Roboterprogrammen erstellen und abspielen. Dies alles erfolgt in einer intuitiven, and die MS-Office-Familie angelegten Oberfläche mit 3D-Grafik.
  • ROS: Das Robot Operating System ist der weltweite Standard für die Servicerobotik-Entwicklung. Wir stellen Nodes für die Hardware-Anbindung zur Verfügung, sowie eine auf dem Navigation Stack basierende Demokonfiguration.

Weiter Informationen finden Sie unter www.cpr-roboter.de.

Lieferumfang

  • Plattform
  • Steuerungselektronik für die Plattform
  • Roboterarm
  • Steuerungselektronik für den Roboterarm
  • 2x 24V/10Ah Akku
  • 3A Ladegerät
  • 2 Sick S300 Laserscanner
  • Intel NUC